.
Unser Sponsorenclub:
 

Aktuelles vom Fischereiverein-Roth


Bauarbeiten 1. Quartal 2021

Wie bereits bei der Jahreshauptversammlung 2020 angekündigt werden die kommenden Jahre von vielen Baumaßnahmen begleitet.
So wurden bereits vor Weihnachten, sowie auch in diesem Jahr schon mehrere Biber Höhlen und Gänge verschlossen. Aber auch die bereits angekündigten Bauarbeiten werden wie geplant durchgeführt. In der KW 9 wurden am Weiher Aurau die Ufer der Weiher I und II mit Wasserbausteinen versehen. Zusätzlich wurde im Weiher II eine Abfischtreppe eingesetzt, die künftige Abfisch-Maßnahmen deutlich erleichtern wird. Durch das gute Wetter in dieser Zeit konnten diese Arbeiten in nur 4 Tagen abgeschlossen werden.
Da hier sowieso der Bagger vor Ort war wurde zusätzlich in den Weihern I-III der grobe Schlamm entfernt. Einige Wochen später wurde vorsorglich ein Kontrollrohr im Damm zwischen den Weihern I und II eingebaut. Dieses dient als Überlaufkontrolle und zum Ablaufen des Weihers. Denn es kam bereits vor, dass der Mönch des Weihers durch Wasserlinsen verstopft wurde. Ebenso ist der Mönch vor Biberschäden geschützt.

Zusätzlich zu den pelzigen Nagern hat uns das kalte Wetter in den ersten Februar Wochen zu schaffen gemacht. Durch die besonders eisigen Nächte sind Frost-Schäden am Mönch in der Weiheranlage Finstermühle entstanden, sodass dieser undicht war und der Weiher stetig Wasser verlor. Glücklicherweise konnte dieses Leck mittlerweile geschlossen werden und wird jetzt regelmäßig kontrolliert, um notfalls Gegenmaßnahmen ergreifen zu können.
Da der Weiher im Herbst ohnehin abgelassen werden soll wird von einer kompletten Reparatur bis dahin abgesehen.

Vielen Dank an alle Helfer. Petri Heil und bleibt gesund!

Redaktioneller Beitrag Franz Stanka Fischereiverein Roth und Umgebung e.V.

Bilder jetzt ansehen


Gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021!

Wir wünschen Allen und einen guten Rutsch mit viel Gesundheit und Petri Heil ins neue Jahr 2021!