.
05. Januar 2015

Bachsaibling gebraten

fisch3
 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Bachsaiblinge
  • Salz (Meersalz), Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Mehl zum Wenden
  • Speiseöl
  • Beilagen


Die Zubereitung:

Die ausgenommenen Bachsaiblinge innen gut waschen und die Bauchinnenseite mit etwas Küchenkrepp trocknen. Innen und außen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Bachsaiblinge in etwas Mehl wenden. In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen, Bachsaiblinge einlegen und auf beiden Seiten insgesamt ca. 12–15 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf vorgewärmten Tellern mit den Beilagen anrichten und servieren.
Beilagenempfehlung: Kartoffeln, Pomesfrites, Petersilie, Tomaten, Blattsalat und Knoblauchbutter

Rezeptidee: Fritz Fischer

 


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar