.

Neues aus dem Verein

Königsfischen 2018

Bürgermeister Ralph Edelhäuser brachte es bei der Siegerehrung auf den Punkt. Traumhaftes Wetter beim Festival der Wirte, traumhaftes Wetter beim Challenge, da mussten auch die Rother Fischer traumhaftes Wetter bei Ihrem Königsfischen haben.

Da es so war, verbrachten etliche der angelbegeisterten Teilnehmer die Nacht vom 07. auf 08. Juli 2018 am Wasser.

Umso überraschender war es, dass dieses Jahr nicht die Aale, sondern ein großer Barsch und ein Aitel jeweils den Königstitel brachte.

Fischerkönig 2018 wurde Robin Jagott, mit einem Barsch, der umgerechnet 23,35 Punkte brachte.

Jungendfischerkönig 2018 wurde Raziel Schneider, mit einem Aitel, der umgerechnet 18,06 Punkte brachte.

Ein kräftiges Petri Heil für die beiden Fischerkönige!

Insgesamt wurden beim diesjährigen Königsfischen neununddreißig Fische zum Abwiegen gebracht.

Darunter ein Barsch, zwei Aitel, acht Aale, vier Barben, fünf Brachsen, eine Karausche, drei Hechte, zwölf Karpfen, zwei Rotfedern und eine Schleie.

Das Gesamtgewicht der zum Verzehr gefangenen Fische betrug achtundachtzig Kilogramm.

An dieser Stelle möchte sich die Vorstandschaft bei allen Helfern und der Familie Schweiger für die hervorragende Bewirtung bedanken.

Ein großer Dank geht auch an Endner´s Angelwelt für den Spendenzuschuss bezüglich der Erinnerungsgeschenke.

Redaktioneller Beitrag Gerd Hofmann Fischereiverein Roth und Umgebung e.V.

Bilder jetzt ansehen