.

Neues aus dem Verein

Tennenfete der Fischerjugend am 17. November 2018

Auch 2018 fand die Tennenfete mit etlichen Jugendfischern und den Betreuern im Fischerheim Roth statt.

Pizza, Pizza, Pizza, gute Laune, ein langer Rückblick und viele schöne Erinnerungsgeschenke prägten den Abend.

Die die Pokale für die diesjährigen glücklichen Gewinner(innen) wurden durch den Vorstand Günter Ittner und dem Jugendleiter Josef Neuhofer überreicht.

Die Pokale gingen an folgende Jugendfischer(innen):

1) Der Karpfen-Pokal, ging an Florian Moises, mit einem Karpfen von viertausendeinhundertachtzig Gramm, gefangen an der Schwarzach.

2) Der Raubfisch-Pokal ging an Thomas Schmidt, mit einem Hecht von fünftausendeinhundertvierzig Gramm, gefangen am großen Brommbachsee.

3) Der Forellen-Pokal ging an Sophia Schmidt, mit einer Forelle von neunhundertachtzig Gramm, gefangen an der Roth.

4) Der Weißfischpokal ging an Nicolaj Strobel mit einer Brachse von zweitausendfünfhundert Gramm, gefangen an der Rednitz.

Wie jedes Jahr gab es anschließend die Preisverleihung nach Rangliste der gefangenen Fische für alle Jugendfischer und den Jahresrückblick.

Der Vorstand und die Verwaltung bedankt sich bei den Verantwortlichen Josef Neuhofer, Markus Schmidt und Bernhard Ochsenkühn für die super Jugendarbeit.

Ein großes Dankeschön auch an die Jugendgruppe und die Eltern, für die tolle Unterstützung das ganze Jahr über. Herzlichen Dank auch an alle Sponsoren und Unterstützer(innen) der Jugendarbeit.

Redaktioneller Beitrag von Gerd Hofmann, Fischereiverein Roth und Umgebung e.V.

Bilder jetzt ansehen